Kleine Geburtstagstorte häkeln

Diesmal geht es um eine kleine, aber feine gehäkelte Geburtstagstorte als Geschenkverpackung für Bargeld.

Für diese Torte habe ich wegen der Stabilität die Umverpackung von Kaffeepads genutzt.

Die Verpackung wird auf Wunschhöhe zugeschnitten. Hier muss dann die Anzahl der Häkelrunden angepasst werden.

Meine gehäkelte Geburtstagstorte hat so einen Durchmesser von 7 cm und eine Höhe ( inklusive Deckel) von 5 cm, die Kerze nicht mit gemessen.

Häkelanleitung für kleine Geburtstagstorte

Boden und Tortenhöhe

  • Runde 1: Magicring mit 6 festen Maschen
  • Runde 2: jede M verdoppeln
  • Runde 3: jede 2. M verdoppeln
  • Runde 4: jede 3. M verdoppeln
  • Runde 5: jede 4. M verdoppeln
  • Runde 6: jede 5. M verdoppeln
  • Runde 7: jede 6. M verdoppeln
  • Runde 8: jede 7. M verdoppeln
  • Runde 9: ohne Maschenzunahme in der hinteren Maschengliedern häkeln
  • Runde 10: jede 6. M abnehmen
  • Runde 11 – 19: jede M häkeln
  • Runde 20: nur in den hinteren Maschengliedern häkeln
  • Runde 21: jede 6. M abmaschen

Faden lang abschneiden, damit wird der Deckel festgenäht

Deckel wie Tortenbodenarbeiten:

  • Runde 1 – 9 wiederholen
  • Runde 10 – 13: jede 6. M abnehmen, Kunststoffdeckel in den gehäkelten Deckel einstecken und Wollfaden vernähen.
  • In Runde 9 und Runde 20 werden die Tortendekorationen gehäkelt.

Für Deckel und Boden: Die 1. Masche an der Runde 9 befestigen und jeweils 2 feste Maschen in die vorderen Maschenglieder jeder 2. Masche häkeln.

In Runde 20 Masche im vorderen Maschenglied neu anhäkeln, 15 Luftmaschen häkeln, in jeder 3. Masche eine feste Masche häkeln bis die Runde beendet ist. Anschließend in jedes vordere Maschenglied dieser Runde nochmals eine Runde fester Maschen häkeln. Die Luftmaschenketten mit einigen Stichen befestigen, damit sie nicht von der Torte abstehen.

Kerze

  • Runde 1: Magicring mit 4 Maschen anschlagen
  • Runde 2: jede Masche verdoppeln
  • Runde 3 – 7: je Maschen häkeln
  • Runde 8: jede M verdoppeln ( mit anderer Farbe)
  • Kerze mit ein paar Wollfäden ausstopfen.

Als Flamme einen gelben Wollfaden durch die Spitze ziehen und mit Kleber aufzwirbeln.

Die Kerze und Zierperlen auf den Deckel nähen und den Deckel seitlich mit einigen Stichen an der Torte befestigen.

Dekoration, Tortenfarbe und Zierperlen in Wunschfarbe.

Für die gehäkelten Torten finde ich die hellen Farbtöne wie rosa, weiß, beige und creme am passendsten.



Kategorien:Handarbeiten / DIY

Schlagwörter:, ,

  1. Die Minigrösse ist ja schön. Gute Idee für Diabetiker.

    Gefällt 1 Person

  2. Süße Idee.

    Liebe Grüße Sabrina

    Gefällt 1 Person

Mit dem Absenden deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, Homepage, IP-Adresse und die Nachricht selbst gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung auf dem Blog.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: