Anleitung für Serviettenblumen

Mit den Serviettenblumen kann preiswert dekoriert oder Geschenke verschönert werden.

Schnell und einfach kann aus einer Servietten eine hübsche Blume gefaltet werden.

Benötigt werden neben Servietten, möglichst 4-lagig und einfarbig, etwas Garn in Wunschfarbe und eine Schere.

Um die einzelnen Lagen der Servietten aufblättern zu können, empfiehlt es sich, den gepressten Rand abzuschneiden.

Die Serviette wird aufgeklappt und mittig nochmals durchgeschnitten. Für große Blumen zwei Servietten verwenden und für sehr kleine Blumen die Serviette nochmals längs durchschneiden.

Eine Serviette reicht für jeweils eine Blume.

Die Serviettenlagen werden nun von der kurzen Seite her fächerartig gefaltet.

Nachdem die komplette Serviette gefaltet ist, wird sie mittig mit einem Faden umwickelt. Dünnes Garn ist nach dem Aufblättern der einzelnen Lagen nicht mehr zu sehen.

Zum Aufhängen der Blüten empfiehlt es sich, gleich einen längeren Faden zu nutzen und um die Blumen in eine Vase stellen zu können, kann zum Umwickeln auch Basteldraht benutzt werden.

Die gebundene Serviette wird nun aufgefächert und die einzelnen Lagen werden komplett nach oben, oder für runde Blumen, nach allen Seiten gezupft.

Für mehrfarbige Blumen können die einzelnen Serviettenlagen abwechselnd übereinander gelegt werden.



Kategorien:Handarbeiten / DIY

Schlagwörter:

1 Antwort

  1. Auch bei uns sehr beliebte Deko.

    LG Tessa

    Gefällt 1 Person

Mit dem Absenden deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, Homepage, IP-Adresse und die Nachricht selbst gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung auf dem Blog.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: