„Schmelzenden Schneemann“ häkeln

Auf der Suche nach gehäkelten Winterdekorationen habe ich einen etwas ausgefallenen Schneemann entdeckt.

Als Dekoration oder Schmusetuch einfach ideal und sehr individuell.

Für den Schneemann habe ich etwa 120 g weiße, 20 g schwarze und etwa 10 g orangfarbene Wolle verbraucht. Für die Augen und den Knopf habe ich Sicherheitsaugen ca. 6 mm Durchmesser verwendet.

Die Anleitung für diese Häkelarbeit findet ihr auf dem Blog Häkelfieber Austria unter Schmusetuch Schmelzender Schneemann. Hier findet ihr noch viele weitere tollen Anleitungen für Amigurumi.

Durch die lockere Verarbeitung eignet sich meine Dekoration auch als Schmusetuch. Sie fällt locker und ist weich und leicht geworden.

Ganz besonders gut gefällt mit der „schmelzende“ Rand, der aus halben, ganzen und doppelten Stäbchen besteht.

Mein fertiger Schneemann schmilzt nun so vor sich hin…



Kategorien:Handarbeiten / DIY

Schlagwörter:, ,

  1. Ein winterliche Kuscheltuch. Genau wie für mich gemacht.

    Undine

    Gefällt 1 Person

  2. Schön geworden!

    Marion

    Gefällt 1 Person

  3. Kann ich leider nicht, aber sehr niedlich.

    LG Simone

    Gefällt 1 Person

Mit dem Absenden deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, Homepage, IP-Adresse und die Nachricht selbst gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung auf dem Blog.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: