Schnecke als Kissen häkeln

Statt der Geburtsjahres-Temperatur – Schnecke, wollte ich diese Schnecke als Kissen für das Kinderzimmer häkeln.

Die Anleitung für das Modell findet ihr bei „Frau Tschi Tschi“ unter dem Link Geburtsjahres-Temperatur-Schnecke.

Da ich ein Kissen für ein Mädchen häkeln wollte, habe ich die Anleitung etwas abgeändert. Statt mehrere Wollfarben zu verarbeiten, habe ich gleich Wolle mit Farbverlauf verarbeitet.

Den Kopfschmuck habe ich aus vier kleinen Blättern, einem großen Blatt und einer Ranke gehäkelt. Verziert wurde nur mit weißen Blüten und an der Schnecke vorderseitig habe ich noch ein kleines Blatt aufgehäkelt.

Die Augen habe ich nur leicht mit Nähgarn angedeutet.

Ich denke, meine Farbwahl aus Rottönen, mit grau und weiß und das kräftige Pink für den Körper ist für kleine Mädchen gut gelungen.

Da die Schnecke als Kissen gedacht ist, habe ich alle Teile sehr fest angenäht und auch das Schneckenhaus wurde mehrfach in den Runden festgenäht.



Kategorien:Handarbeiten / DIY, Rund ums Kind

Schlagwörter:,

  1. Sieht richtig gut aus und die Farben gefallen mir auch gut.

    Melanie

    Gefällt 1 Person

  2. Eine richtig tolle Idee für ein Kissen.

    LG Simone

    Gefällt 1 Person

  3. Die Farben sind der Hammer. Richtig klasse gemacht.

    LG Antje

    Gefällt 1 Person

Mit dem Absenden deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, Homepage, IP-Adresse und die Nachricht selbst gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung auf dem Blog.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: