Geschenktüte basteln für kleine Mitbringsel

Für viele Gelegenheiten brauchen wir mal eine kleine Tüte, dafür können in wenigen Schritten ganz individuelle Geschenktüten gefaltet werden.

Die Tüten bestehen aus kleinen Butterbrotpapier Tüten und können je nach Geschmack und Anlass individuell verziert werden. Mit aufgeklebten Perlen und Bändern zum Verschließen.

Die fertigen Tüten eignen sich für selbstgebackene Plätzchen ebenso wie für Bargeldgeschenke.

Schritt 1 – oberen Rand zwei Mal umschlagen

Schritt 2 – Tüten seitlich schmal einschneiden und die 4 Ecken jeweils einzeln nach innen falten.

Schritt 3 – den oberen Rand auffalten und ein Band, aus Schnur, Bast oder Kräuselband einlegen.

Schritt 4 – das Band wird in den Rand gelegt und dieser nun eingeschlagen. Die seitlich anstehenden Ränder nach vorn falten und das Band locker verschließen. Ein fester Knoten erfolgt erst nach dem Befüllen.

Damit ist eure Geschenktüte schon fertig und kann nach Anlass noch verziert werden. Hier sind nur zwei einfache Modelle ohne viel Schnickschnack dargestellt.

Die Geschenktüten lassen sich auch mit Kindern basteln.



Kategorien:Handarbeiten / DIY

Schlagwörter:, , , ,

1 Antwort

  1. Ist gespeichert. Schöne Bastelidee für die Kinder.

    Simone

    Gefällt 1 Person

Mit dem Absenden deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, Homepage, IP-Adresse und die Nachricht selbst gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung auf dem Blog.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: