Schmusetuch Einhorn häkeln

Für das Schmusetuch Einhorn werden separat Kopf und Tuch gehäkelt.

Für das Schmusetuch habe ich in Runden gehäkelt:

  • Begonnen mit einem Maschenring mit 6 Maschen
  • 2. Runde alle 6 Maschen verdoppeln
  • 3. Runde, jede 2. Masche verdoppeln
  • 4. Runde, jede 3. Masche verdoppeln
  • 5. Runde, Maschenzunahme jede 4. Masche
  • weiter häkeln mit Maschenzunahme bis die gewünschte Größe erreicht ist
  • mit Kettmasche beenden und Faden vernähen

Für den Kopf habe ich wie beim Schmusetuch begonnen. Wer nicht selbst probieren möchte, kann die kostenlosen Anleitungen auf hobbii.de nutzen.

Die kleinen gehäkelten Rosen entstehen nach der Anleitung:

  • Luftmaschenkette aus 25 Luftmaschen
  • Rückreihe: je Luftmasche ein halbes Stäbchen
  • Häkelschlange aufrollen und fest vernähen

Für größere Rosen die halben Stäbchen durch ganze Stäbchen ersetzen.

Die Augen wurden nur angedeutet und mit Garn aufgestickt. Möglich sind auch kleine Sicherheitsaugen von 6 mm.

Kopf mit waschbaren Füllmaterial ausstopfe, am Hinterkopf das Loch verschließen. Horn, Ohren und Rosen festnähen. am besten vorher fixieren, damit alles mittig sitzt.

Fertigen Kopf auf das Schmusetuch nähen. Das Schmusetuch hat bei mir einen Durchmesser von ca. 32 cm.



Kategorien:Handarbeiten / DIY

Schlagwörter:, , , ,

  1. Sehr niedlich!

    Heike

    Gefällt 1 Person

  2. So knuddelig.

    Gefällt 1 Person

  3. Darüber hätte ich mich zur Geburt unserer Kleinen gefreut.

    Gefällt 1 Person

  4. Einfach zum verlieben.

    LG Martina

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Patricia Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: