Puppe „Lockenköpfchen“ häkeln

Für das „Lockenköpfchen“ habe ich überwiegend Spiralen gehäkelt.

Die Häkelanleitung für eine Puppe könnt ihr zum Beispiel unter dem Link Puppe-Pippi-Langstrumpf-haekeln/ nachlesen.

Für diese üppige Haarpracht wird wie üblich mit einer Haarkappe begonnen, die in Spiralrunden gehäkelt wird. Die letzte Runde wird in Stäbchen gehäkelt.

Für jede Locke habe ich an den Stäbchen 20 Luftmaschen gehäkelt und auf der Rückreihe in jede Luftmasche 2 Stäbchen. In jedem 3. Stäbchen der Haarkappe habe ich neu angesetzt, für die nächste Locke. Nachdem eine Runde Locken aus 20 Luftmaschen abgeschlossen ist, wird mit Abstand von 3 Runden auf der Haarkappe die Lockenrunde wiederholt, hier habe ich für jede Locke 15 Luftmaschen angeschlagen, damit die Haare nicht zu sehr abstehen.

Es folgten weitere 2 Runden auf der Haarkappe bis die festen Maschen alle verdeckt sind und die Locken gleichmäßig auf der Haarkappe verteilt sind.

Für die Haare habe ich ca. 80 Gramm brauner Wolle verbraucht und die Arbeitszeit war in etwa gleich, mit dem Häkeln der kompletten Puppe.

Einen langen Faden übrig lassen, damit wird die Haarkappe auf den Puppenkopf genäht. Für den richtigen Sitz, vor dem Annähen die Haarkappe mit Stecknadeln fixieren.

Die Locken werden frisiert, eventuell mit einer Schleife fixiert und in Form gebracht.

Ich habe sie nur auf den Hinterkopf drapiert, damit das Gesicht zu sehen ist.



Kategorien:Handarbeiten / DIY

Schlagwörter:,

  1. Ich verbrauch für Locken extrem viel Wolle. Deshalb mache ich oft Zöpfe für meine Puppen.

    Carola

    Gefällt 1 Person

  2. Ich benötige auch die meiste Zeit für Locken und der WolleVerbrauch ist enorm viel.

    LG Jelena

    Gefällt 1 Person

Mit dem Absenden deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, Homepage, IP-Adresse und die Nachricht selbst gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung auf dem Blog.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: