Gehäkelter Schmetterling

Neben all den anderen Amigurumi sollte es jetzt mal ein gehäkelter Schmetterling werden.

Ich habe mir eine Anleitung auf Crazypatterns gekauft, da mir das Modell sehr gut gefiel.

Entgegen meiner Vorstellung wurde mein Schmetterling auch mit dünner Wolle, Lauflänge 165 m / 50 g und Nadelstärke 3 ein riesiges Kerlchen von 45 cm Höhe (ohne Fühler), was ich überlesen hatte.

Trotzdem bin ich mit meinem violetten Modell sehr zufrieden und kann auch die Anleitung „Kimy“ weiterempfehlen.

Nur die Fühlen hingen etwas und wurden daher mit Basteldraht stabilisiert. Zum Spielen für Kleinkinder kann der Draht am Kopf herausgezogen werden.

Die Flügel werden doppelt gearbeitet und zusammengehäkelt, hier geht schon ordentlich Wolle drauf.

Um einen Farbklecks zu gestalten, habe ich das Gesicht bemalt und die Hand mit einer Blüten-Haarspange verziert. Auch diese kann zum Spielen einfach entfernt werden.

Farblich ist mein Amigurumi Schmetterling für Jungen und Mädchen geeignet.



Kategorien:Handarbeiten / DIY

Schlagwörter:, ,

  1. Für diese Arbeit braucht man gute Nerven und viel geduld

    Gefällt 1 Person

  2. Sieht wirklich groß aus aber süß.

    Gefällt 2 Personen

  3. Meine Maus würde sich über das Kuscheltier auch freuen bin nur nicht so handwerklich.

    Magdalena

    Gefällt 2 Personen

Mit dem Absenden deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, Homepage, IP-Adresse und die Nachricht selbst gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung auf dem Blog.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: