Schultüte als Schlüsselanhänger häkeln

Zum Schulanfang ein hübsches Accessoires? Bei uns eine gehäkelte Mini-Schultüte als Schlüsselanhänger.

Ihr bekommt natürlich meine Anleitung zum schnell nachmachen.

Für eine größere Schultüte einfach die Anleitung um 2 – 3 Runden Stäbchen erweitern.

Anleitung für gehäkelte Mini-Schultüte

1. Runde: Fadenring mit 6 Maschen anschlagen = 6 Maschen ( in Wunschfarbe)
2. Runde: Feste Masche (FM) in jede Masche = 6 Maschen
3. Runde: jede 2. Masche 2 FM = 9 Maschen
4. Runde: FM in jede Masche = 9 Maschen
5. Runde: jede 3. Masche 2 FM = 12 Maschen
6. Runde: FM in jede Masche = 12 Maschen
7. Runde: jede 4. Masche zwei FM = 15 Maschen
8. Runde: FM in jede Masche = 15 Maschen
9. Runde: jede 5. Masche zwei FM = 18 Maschen
10. Runde: FM in jede Masche = 18 ( in weiß)
11. Runde: nur im hinteren Maschenglied häkeln = 18 Maschen
12. Runde: jede 3. Masche abnehmen = 12 Maschen
13. Runde: in jede häkeln = 12 Maschen
14. Runde: in jede häkeln = 12 Maschen
15. Runde: in jede Masche zwei Stäbchen häkeln, mit Kettmasche beenden = 24 Maschen

In Runde 11: mit weißer Wolle neu ansetzen und in die 18 Maschen jeweils 1 Stäbchen häkeln, mit Kettmasche beenden und vernähen.

Weiße Wolle mit Wollnadel zwischen Runde 14 und 15 durchfädeln, Schultüte mit Füllmaterial füllen und Faden festziehen und vernähen. ( Die Wollreste von der Häkelarbeit können auch zum Füllen der Schultüte genutzt werden. Wer kein Füllmaterial hat, kann die Schultüte auch komplett mit Wollfäden ausstopfen.)

Für die Schleife eine Luftmaschenkette aus 20 Maschen in farbiger Wolle häkeln und unter Reihe 15 verknoten.

An der Schleife den Schlüsselring oder Karabiner befestigen.



Kategorien:Handarbeiten / DIY, Rund ums Kind

Schlagwörter:, ,

  1. Süße Idee, danke für Anleitung.
    Mariska

    Gefällt 1 Person

  2. Cool, danke für die Anleitung.

    LG Saskia

    Gefällt 1 Person

  3. Habe ich gleich probiert. Danke, ist gelungen. Die kleine ist schon ganz aufgeregt wegen der Einschulung.

    LG Martha

    Gefällt 1 Person

  4. Die ist ja sooooo zuckersüß.

    Gefällt 1 Person

Mit dem Absenden deines Kommentares erklärst du dich damit einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, Homepage, IP-Adresse und die Nachricht selbst gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung auf dem Blog.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: